Workshop

WORKSHOP

Ihr habt Lust euren eigenen Schmuck zu machen?
Dann seid ihr hier genau richtig!

In gemütlicher Studio Atmosphäre könnt ihr euch kreativ austoben und euer Schmuckstück in Wachs kreieren.

Ihr seid eine Gruppe von 3-4 Personen und habt einen Terminvorschlag? Weiter unten auf der Seite ist ein Kontaktforlumar, meldet euch gerne!

Fragen?

Was beinhaltet der Workshop?

Ihr dürft euch 3 Stunden lang kreativ austoben und in Wachs eure Schmuckstücke designen.

Es gibt Wachsplatten, Ringe, Stäbe und flüssiges Wachs, sodass euren Ideen keine Grenzen gesetzt sind. Werkzeuge und ein paar Besonderheiten gibt es vor Ort.

Für Snacks und Drinks ist gesorgt!

Wenn ihr schon Ideen habt bringt gerne Skizzen oder Inspirationsbilder mit! Und wenn ihr gar nicht wisst was ihr machen könnt, dann schaut mal nach "Wax carving", da bekommt man ein paar Ideen!

Ich kümmere mich dann um den Rest, das Gießen und das Nachbearbeiten der Ringe und ihr müsst sie dann nur noch entgegen nehmen!

Wachsmodell - Was heißt das ?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten:

  • Flüssiges Wachs: Mit einem feinen Stab wird bei dieser Methode das Wachs über ein Holzstab (in eurer Ringgröße) gezogen und verteilt. Mit dieser Technik kann man sehr organische Designs erschaffen. Natürlich könnt ihr dann im Verlauf an diesen Stücken auch feilen und fräsen.
  • Hartes Wachs: Hier könnt ihr euch entweder aus einem Wachsrohr oder einer Wachsplatte euer gewünschtes Design herausarbeiten. Dafür könnt ihr sägen, feilen und schnitzen. Ihr könnt auch gerne hier additiv mit flüssigem Wachs arbeiten um euer Schmuckstück zu veredeln.
  • Weiches Wachs: Jetzt wird geknetet! Auch diese Möglichkeit gibt es, entweder mit ganz dünnen Wachsdrähten oder mit einer Wachsmasse.

Wie viel kostet der Workshop?

Der Workshop kostet 80€ pro Person, dazu kommen dann noch die Materialkosten, die ihr benutzt. Diese Kosten variieren je nachdem wie schwer eure Schmuckstück wird und ob ihr es in Silber möchtet oder mit einer Gold Plattierung. Ihr könnt mir ca. 30-70€ rechnen. Es gibt auch ein paar schöne Steine und Perlen, wenn ihr diese verwenden möchtet wird das zum Preis addiert.

Ich bin handwerklich aber total unbegabt!

Ihr wisst gar nicht wie oft ich das schon gehört habe und am Ende sind die schönsten Ringe dabei rausgekommen! Also keine Sorge! und im Notfall bin ich ja auch noch da!

Ihr könnt entweder mit einer Idee anfangen oder ihr lasst euch vom Material leiten und werkelt einfach drauf los. Manchmal bekommt man so auf die besten Entwürfe!

Ihr seid eine Gruppe von 3-4 Personen und habt einen Terminvorschlag? Meldet euch!